KI softgate

No translation available – Oberflächenmessung von Hautläsionen mit KI-basierten 2D- und 3D-Algorithmen

Erlangen, 20.03.2019 – Das Erlanger Softwareunternehmen softgate gmbh hat sich an einem Forschungsprojekt vom Praxisnetz Nürnberg Süd e.V. und des Lehrstuhls für Mustererkennung der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg beteiligt. Thema war die Untersuchung einer neuen Methode der Oberflächenvermessung von Hautläsionen in 2D und 3D mithilfe von Machine Learning. Ärzte behandeln verschiedene Arten von Wunden, verursacht beispielsweise durch[…]