2. March 2020

3D Visualisierung für medizinische Systeme

Komplexe softwaregestützte Visualisierungsverfahren ermöglichen die 3D Visualisierung von Bildmaterial aus Schichtverfahren wie CT, MRT oder spezifischen Methoden (z.B. OCT in der Ophthalmologie). Die bisherige 2-dimensionale Darstellung von Bilddaten erfordert eine Betrachtung mehrerer Bilder durch das behandelnde Personal. Die Planung von operativen Eingriffen sowie die Sichtung von Krankheitsverläufen ist daher zeit- und kostenaufwändig.

Vorteile der 3D Visualisierung

3D Visualisierungen und Animationen tragen zu einer detaillierten umfassenden Gesamtansicht bei. Neben der Zeitersparnis bietet die 3D Visualisierung in der Medizintechnik erhebliche Vorteile:

  • 3D Darstellung von Bildmaterial aus Schichtverfahren zur vereinfachten Gesamtdarstellung
  • 360 Grad Animationen für eine optimale Ansicht
  • Planung chirurgischer Eingriffe (virtuelle Operationsplanung)
  • Optimierte Applikatorenplatzierung
  • Patientenfreundliche Kommunikation durch Veranschaulichung
  • Detaillierte Kontrolluntersuchung und Erkennung von kleinsten krankhaften Veränderungen (z.B. Organe)

Unsere Software lässt sich nahtlos in Ihre bestehende Gerätesoftware oder Applikation integrieren und bietet dem Anwender somit den Komfort einer 3D Visualisierung und 360 Grad Animation, ohne die gewohnte Arbeitsoberfläche zu wechseln.