Use case:
DICOM für ein 3D Operationsmikroskop
Medizinische Domäne
OP, Mikrosopie
Technologien:
Ubuntu Linux, QT Creator, C++, DICOMconnect

Projektbeschreibung

Entwicklung einer DICOM Lösung für ein digitales Operationsmikroskop eines führenden deutschen Herstellers:

  • Laden, Kategorisieren, Ordnen und Sortieren von DICOM Daten
  • Anzeigen der DICOM Bilder im ursprünglichen Format
  • Berechnen und anzeigen von durch die volumetrischen DICOM Daten gelegten Schnitten durch multiplanare Reformatierung (MPR – MultiPlanar Reformatting)

Vorteile:

  • Einfache Integration mit DICOMconnect
    • Automatisches Laden von OP-Planungsdaten aus dem PACS
    • Basierend auf dem klinischen Auftrag (DICOM Modality Worklist)
  • IEC 62304 konform
  • Direkte Anbindung an den klinischen Workflow und Nutzen der Funktionalitäten direkt am Gerät

Kontaktieren Sie uns:

Mein Team und ich stehen Ihnen gerne bei Fragen zu unseren Lösungen und dem Thema Digitalisierung mit Rat und Tat zur Seite!

Niko Assmann

Account und Marketing Manager
Menu
WordPress Cookie Notice by Real Cookie Banner